Aktuelles

Das Graphische Atelier hat bei Anwesenheit geöffnet.

Sie können gern telefonisch Ihren Besuch ankündigen bzw. einen Termin vereinbaren.

Crowdfunding für das Quartettspiel

»Kleines Pandämonium«

www.startnext.com/pandaemonium

Die Spielkartenfabrik Stralsund ist ein gemeinnütziges Projekt des Jugendkunst e.V. Das lebendige Museum und Werkstatt-Labor produziert alte und neue Kartenblätter an historischen Druckmaschinen. Die 32 Karten des „Kleinen Pandämoniums“ werden dreifarbig auf dem Heidelberger Zylinder im Hochdruck gedruckt. Für die Finanzierung von Druckklischees, Spielkartenkarton und Offsetdruck des Begleitbüchleins benötigen wir eure Unterstützung!

Finanzierungszeitraum 3.9. – 15.10.2020

www.startnext.com/pandaemonium

Druckfrisch

> »Kleines Pandämonium«

Grafikmappe mit 32 Linolschnitten
16,5 x 22,5cm, Auflage 100 Exemplare

Die Grafiken entstanden als Vorlagen zum Quartettspiel »Kleines Pandämonium«, welches in der Spielkartenfabrik Stralsund gedruckt wird. Im Begleitheft erfährt man mehr über die Kulturgeschichte der Dämonologie und allerlei Wissenswertes und Erstaunliches zu den Wesenheiten der versammelten Dämonen.

Das magische Quadrat